Kosmetik med. Fußpflege Podologie

Warum ist eine Kosmetikbehandlung sinnvoll?

Als Erstes sagen sie sich vielleicht, dass sie eigentlich keine Zeit haben. Dann, dass eine Behandlung im Institut ein überflüssiger Luxus ist und dass sie die gleichen Ergebnisse daheim erzielen können.

Diese Einwände sind unbegründet!

Eine Behandlung im Institut ist der einfachste Weg zu schöner Haut und gepflegtem Erscheinungsbild. Sie entkommen dem Alltag, tanken neue Energie, erhalten einen strahlend schönen Teint und lernen wie sie Kosmetika optimal für ihre Schönheit und Heimpflege einsetzen.

Die beste Heimpflege erzielt nicht die gewünschte Wirkung, wenn sie nicht den Bedürfnissen der Haut entspricht. Aber wie unterscheidet man zwischen trockener und feuchtigkeitsarmer Haut, zwischen Haut mit Altersfältchen, schlecht durchbluteter müder Haut, zwischen gestresster und empfindlicher Haut, zwischen Mischhaut und unreiner
Haut ...? Knifflige Fragen!

Als Kosmetikerin sehe ich sofort die Schwachpunkte ihrer Haut und wähle die für sie besten Produkte und eine auf sie zugeschnittene Behandlung aus. Ich berate Sie, um all ihre Möglichkeiten auszuschöpfen und ihre Haut bestmöglich zu versorgen.

- Saubere reine Haut ist schön!
- Streichelzarte Haut fühlt sich gut an.
- Natürlichkeit
- Lebensfreude
- Sicherheit
- Selbstbewusstsein

Schönheit hat viele Gesichter!

Was schön ist, ist Ansichtssache - aber sein möchte es jeder. Dabei ist Schönheit keine Frage von Alter und Kleidergrößen - sondern der Ausstrahlung! Neben Körpermaßen und Hautbild sind vor allem Persönlichkeit und Authentizität gefragt. Denn wer mit Fröhlichkeit, Tiefsinn und Einfühlungsvermögen berührt, besitzt eine Präsenz, die andere Menschen verzaubern kann. Diese Anziehungskraft hat viele Namen, eine der bekanntesten ist "Ausstrahlung". Diese verdanken wir nicht nur Mutter Natur, sondern vor allem uns selbst.

Ob wir mit 50, 60 oder 70 Jahren mehr Lachfalten als Sorgenfalten besitzen, haben wir selbst in der Hand. Gerade in einem älteren Gesicht lesen wir auch etwas über die Lebenseinstellung eines Menschen.

Ist er mit sich und seinem Leben zufrieden?

Besitzt er Humor und lacht gern und viel?

Je nachdem, mit welcher Haltung man sein Leben bewältigt, strahlen die Augen auch mit 80 wie in jungen Jahren.

"Was uns an sichtbarer Schönheit entzückt ist ewig nur die Unsichtbare."

Marie von Ebner-Eschenbach, 1830 -1916

 

"Das menschliche Gesicht, der wohl interessanteste Teil der Erdoberfläche."

Georg Christoph Lichtenberg, 1742 - 1799